Fassade streichen

Die Fassade soll aufgehübscht werden.

Wenn ich das richtig verstanden habe, dann wollte die Uni die Fassade grundsätzlich erneuern (d.h. evtl. mit Putz ausbessern oder gänzlich neu verputzen).
Lohnt es sich, hier nochmal nachzuhaken? Weiß @Christian_H hier evtl. mehr?

Plan B wäre, zumindest mal neu zu streichen.

Wenn ich das richtig sehe, dann ist auch das mit einigem Aufwand verbunden, d.h.

  • vorher Fassade reinigen (vielleicht wenigstens mal abfegen oder abbürsten)
  • evtl. grundieren
  • … ?

(siehe auch: https://www.obi.de/magazin/bauen/aussenbereich/fassade-streichen)

Wie ist die allgemeine Meinung dazu? Geht ihr da mit?
Oder quick and dirty, einfach ein bisschen Farbe drauf; nach dem Motto: schlimmer wirds danach nicht aussehen?

Plan B klingt super, aber wenn die Uni das eh machen wollte, erspart das natürlich die Arbeit. Andererseits könnten wir anbieten gewisse Tätigkeiten (ich wäre gern dabei) vorzubereiten oder komplett auszuführen, um kommende Projekte wie den Dachvorstand als überdachte Außenfläche genehmigt zu bekommen.

Ab September/Oktober wird die Interims-Mensa stark frequentiert sein. Bis dahin wäre ein repräsentativer Außenbereich mehr als wichtig. (Die Fahrradwerkstatt soll bis dahin auch spätestens umgesiedelt sein; es gibt bereits viele Leute die bestimmt auch bei der Verschönerung des Außenbereichs anpacken würden.)

Putzen und Grundieren ist wohl zu viel Aufwand. Man müsste den aktuellen Putz auch runtermachen. Also einfach bei Bedarf verspachteln und dann drüber malen. Alles andere soll die Uni machen und dabei kommt auch der Putz runter und wird neu gemacht.

Also wegen einer eventuellen Fassadenverschönerung seitens der Uni weiß ich nix. Hab ich aber auch nie angesprochen.

Nehmen wir an, die Uni würde ja sagen, wird das beauftragt und dann irgendwann gemacht. Vermutlich reden wir hier von Monaten.

Überdachter Bereich hab ich auch nie erfragt, vermutlich sehen sie da aber wieder haufenweise Probleme … würde mich zumindest nicht wundern.

Dabei ist auch die Frage wer die Kosten von locker vierstelligen Investitionskosten trägt ?

Ich könnte mir gut eine Ausfahrbare Markise vorstellen.

Das haben wir ganz am Anfang vom Umzug in die Garagen angesprochen. Oder die Uni hat das sogar selber erwähnt. Sie wollten die Fassade ausbessern, damit es etwas repräsentativer wirkt. Da das noch nicht passiert ist gehe ich nicht davon aus dass noch was kommt.

Dann war das vermutlich das allererste gespräch, danach haben die das nie wieder erwaehnt :smiley:

Projekt abgeschlossen :slight_smile:

1 Like