Termin und Rhythmus für Chaostreff

Ich wollte hier mal anregen, die Häufigkeit des Chaostreff von wöchentlich ein wenig herabzusetzen.
Mein Gefühl ist, dass wöchentlich einfach zu oft ist.

Bei wöchentlichen Treffen kommt einem natürlich viel öfter mal was dazwischen. Außerdem ist man vermutlich eher dazu geneigt, mal abzusagen, weil man in der nächsten Woche ja wieder dabei wäre.
Solange wir nur ein überschaubarer Teilnehmerkreis sind, summieren sich die Absagen dann aber sehr schnell und es fallen viel mehr Treffen aus bzw. sitzt jemand allein da.

Wenn die Treffen etwas seltener stattfinden, dann hat man als Individuum mehr Flexibilität für die eigene Terminplanung. Es gibt immer mal „freie“ Wochen, in denen man die sonstigen Termine/Aktivitäten einplanen kann.
Durch den erhöhten Planungsspielraum erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass „alle“ Interessierten sich einen Treff-Termin freihalten können. Das wiederum erhöht die individuelle Motivation bzw. erhöht vielleicht auch die Hürde, ein Treffen „leichtfertig“ abzusagen.

Wie oft sollte der Chaostreff stattfinden?
  • Wöchentlich ist gut. Bitte alles so lassen.
  • Alle 2 Wochen reicht.
  • 2x im Monat (z.B. 1. und 3. Freitag im Monat, weil es gibt ja Monate mit 5 Freitagen)
  • Alle 3 Wochen reicht.
  • Einmal pro Monat reicht.

0 Teilnehmer

Darüber hinaus möchte ich nochmal in die Runde fragen, ob der Termin freitags 20 Uhr für alle optimal ist oder ob es Bedarf gibt, einen anderen Termin zu finden.

An welchem Tag sollte der Chaostreff stattfinden
  • Freitag 20 Uhr (wie gehabt) ist perfekt.
  • Freitag 20 Uhr (wie gehabt) ist nicht perfekt, aber ok.
  • Ich bin für einen anderen Termin, aber notfalls geht auch Freitag 20 Uhr.
  • Freitag ist ganz ungünstig. Lasst uns unbedingt einen anderen Termin finden.
  • Alternierende Wochentage, um mehr Leuten gerecht zu werden (z.B. abwechselnd Freitag und Dienstag)

0 Teilnehmer

  1. Danke das du das initialisiert hast.

  2. Ich denke aktuell reichen 2 Termine. Aber die sollten irgendwie fest sein.

  3. ich finde die Idee von Termin unter der Woche nicht schlecht, finde aber das beißt sich mit dem Punkt 2 , den festen Terminen, die finde ich ebenfalls gut :slight_smile:

Am Anfang kamen ja immer noch einige, wo es draußen warm war.
Da war es aber irgendwie immer nur so ein gemütliches Beisammensitzen und irgendwie hatte ich den Eindruck , das alle gehoffft haben, das wer anders was cooles erzaehlt :smiley:

Was ja grundlegend nicht schlimm ist.

  1. Aus Erfahrungen der letzten Jahre sind alle Treffen und regelmäßige Termine auf Dauer daran gescheitert, das sich niemand mehr verantwortlich fühlte. Und auch daran das es irgendwie immer die selben 5 Personen waren, die das gemacht haben . In wechselnder Besetzung.
    Ein Problem das wir bisher noch nicht zufriedenstellend lösen konnten.

Jetzt müssten hier natürlich am besten die Leute ihre Stimme abgeben, die in letzter Zeit nicht mehr gekommen sind. Die wird man aber wahrscheinlich so nicht mehr erreichen…

Für mich sind die Treffen am Samstag zur Konkurrenz geworden. Abends nach der Arbeit bin ich meistens total fertig und zu nichts mehr zu gebrauchen. Da nehm ich mir lieber die Zeit am Samstag. Allerdings ist schon klar, dass das mit Kindern meistens nicht geht.

Ich war sehr begeistert wie gut das Chaostreff am Anfang besucht war und wie viele neue Leute auch dabei waren. Dass es jetzt so abgeebbt ist haben wir im fablab schon mit vielen Veranstaltungen erlebt und haben noch nicht das Zaubermittel gefunden um die Leute wieder herzulocken.

Das OKlab ist auch ziemlich eingeschlafen. Dort war auch am Anfang viel Elan und Leute aber das hat auch nicht lange gehalten. Als das Chaostreff kam war das für mich auch Konkurrenz zwischen zwei Abenden in der Woche, aber ich mache natürlich auch einfach bei vielen Sachen im fablab mit. Wer spezifischeres Interesse hat sollte sich eigentlich eher bei einer der Veranstaltungen wiederfinden.

Wir könnten versuchen uns mal ein konkretes Projekt zu überlegen. Eins wo die Hürde zum Einsteigen möglichst gering ist.

Ich hatte da letzte Woche eine Inspiration, die ich mal in diesem Thread vorschlagen möchte.

3 Like